Have any Questions? +01 123 444 555

Wassergebühren in Hemau


Seit der Inbetriebnahme der Pumpstation im Labertal im Jahr 1864 liefern die Stadtwerke das Wasser auf den wasserarmen Tangrintel. Eine hohe Qualität sowie die Versorgungssicherheit steht dabei im Mittelpunkt unserer Arbeit. Die Gebühren werden bewusst niedrig gehalten und orientieren sich an den tatsächlich entstehenden Kosten.

Gebühren ab 01.01.2020

 

Herstellungsbeitrag (in Euro pro m²): Nettopreise Bruttopreise (inkl. 7% MwSt.)
- Grundstücksfläche
- Geschossfläche
1,53 €/m²
6,79 €/m²
1,64 €/m²
7,27 €/m²
Benutzungsgebühren (in Euro pro m³): Nettopreise Bruttopreise (inkl. 7% MwSt.)
- Wasserverbrauch
- Bauwasser
1,68 €/m³
2,10 €/m³
1,80 €/m³
2,25 €/m³
Jährliche Grundgebühr: Nettopreise Bruttopreise (inkl. 7% MwSt.)
- bis Q3 4,0
- bis Q3 10
- bis Q3 16
- bis Q3 63
- Verbundzähler bis Q3 100
- Verbundzähler bis Q3 160
- Verbundzähler bis Q3 250
72,00 €/a
100,80 €/a
129,60 €/a
259,20 €/a
849,60 €/a
1.166,40 €/a
1.468,80 €/a
77,04 €/a
107,86 €/a
138,67 €/a
277,34 €/a
909,07 €/a
1.248,05 €/a
1.571,62 €/a
Die jährliche Grundgebühr hängt von der Nenngröße
der Wasserzähler ab.
   
Jährliche Grundgebühr für das Bauprovisorium: Nettopreise Bruttopreise (inkl. 7% MwSt.)
Preisblatt zum Download    
Kosten für die In- und Außerbetriebnahme des
Bauprovisoriums ohne Wasserverbrauch
98,00 €/a 104,86 €/a

Abwassergebühren in Hemau


Mit einem Kanalnetz von 347 km Länge werden 98 Prozent der Haushalte auf dem Gebiet der Großgemeinde Hemau entwässert. Die Kläranlage in Klapfenberg erfüllt modernste Anforderungen und trägt so aktiv zum Umwelt- und Gewässerschutz bei. Auch hier ist das Ziel der Stadtwerke, die Kosten für die Bevölkerung niedrig zu halten, ohne dabei die Investition in Erhalt und Ausbau der Infrastruktur zu vernachlässigen.

Abwassergebühren ab 01.01.2020

 

Entwässerungsbeitrag (in Euro pro m²): Gebühr
- Grundstücksfläche
- Geschossfläche
2,10 €/m²
16,30 €/m²
Entwässerungsgebühren (in Euro pro m³): Gebühr
- Schmutzwassergebühr
- Niederschlagswassergebühr
2,02 €/m³
0,19 €/m³
Jährliche Grundgebühr: Gebühr
- bis Q3 4,0
- bis Q3 10
- bis Q3 16
- bis Q3 63
- Verbundzähler bis Q3 100
- Verbundzähler bis Q3 160
- Verbundzähler bis Q3 250
48,00 €/a
84,00 €/a
168,00 €/a
336,00 €/a
624,00 €/a
840,00 €/a
1.116,00 €/a
Die jährliche Grundgebühr hängt von der Nenngröße
der Wasserzähler ab.
 

0

beträgt die Gesamthärte des Hemauer Wassers

0

Calciumcarbonat lassen sich im Hemauer Wasser nachweisen. Für Waschmaschine etc. bedeutet das: Härtebereich hart.

0

Die Anforderungen der Trinkwasserverordnung 2001 werden erfüllt. Das zeigt die Analyse des Mischwassers aus dem Ortsnetz Hemau vom 21. März 2018.

Analyse des Wassers

Den kompletten Befund der Wasseruntersuchung von 2020 können Sie sich hier herunterladen.

>> DOWNLOAD

Copyright 2020 Stadtwerke Hemau
Es werden notwendige Cookies sowie Google Fonts geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.