Have any Questions? +01 123 444 555

Strom

Stromversorgung in Hemau


Seit Juni 1922 sorgen die Stadt bzw. die Stadtwerke für eine preisgünstige und zuverlässige Stromversorgung. Die Stadtwerke bieten eine sichere und saubere Energie – zuverlässig und mit allen wichtigen Services rund um die Stromversorgung.

Allgemeine Preise für die Grund- und Ersatzversorgung mit elektrischer Energie (Brutto inkl. 19% MwSt.)

 

Strompreis ohne Schwachlastregelung (Eintarif):  
- Arbeitspreis
- Grundpreis (pro Monat)
28,00 ct/kWh
10,00 €
Strompreis mit Schwachlastregelung (Doppeltarif/"Nachtstrom"):  
- Arbeitspreis HT
- Arbeitspreis NT
- Grundpreis (pro Monat)
29,00 ct/kWh
25,00 ct/kWh
13,30 €
(nur im Netzgebiet der Stadtwerke möglich, Details im Preisblatt)  
Strompreis im Fremdnetz (z.B. Bayernwerk-Netzgebiet):  
Verbrauchsunabhängiger Grundpreis / Monat
Arbeitspreis
10,00 €
28,00 ct/kWh
(nur im Fremdnetz, keine Heizstromlieferung. Einheitstarif für alle
Versorgungsarten.
Der Arbeitspreis enthält die behördlich regulierten Netzentgelte
Ihres örtlichen Netzbetreibers sowie die hoheitlich festgelegten Abgaben,
Umlagen und Steuern für das jeweilige Kalenderjahr.)
 

Schwachlastregelung


Wer einen Teil seines Stromverbrauchs in die Nachtstunden verlegen kann, dem bieten die Stadtwerke im Stadtgebiet Hemau eine Schwachlastregelung an, die im Volksmund als „Nachtstrom“ bekannt ist. Rund 45 Prozent des Stromverbrauchs sollten in den Nachtzeiten liegen, damit sich der Schwachlasttarif rechnet.

 
 


Die Schwachlastzeiten bei den Stadtwerken beschränken sich nicht nur auf die Nachtstunden:
  • An Werktagen (Montag bis Freitag) von 22.00 bis 06.00 Uhr des folgenden Tages
  • An Samstagen von 00.00 bis 24.00 Uhr
  • An Sonn- und Feiertagen von 00.00 bis 06.00 Uhr des folgenden Tages

Sie haben Interesse an der Schwachlastregelung? Gerne rechnen wir anhand Ihres persönlichen Verbrauchs aus, ob sich der „Nachtstrom“ für Sie lohnt. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf und wir besprechen das weitere Vorgehen – persönlich und nah.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 

Grundversorgung Strom gem. § 36 EnWG


Grundversorger nach § 36 EnWG ist jeweils das Energieversorgungsunternehmen, das die meisten Haushaltskunden in einem Netzgebiet der allgemeinen Versorgung beliefert - hier sind es bis 31.12.2022 die Stadtwerke Hemau. Die „Stadtwerke Hemau - Netz“ ist verpflichtet, alle drei Jahre jeweils zum 01. Juli den Grundversorger für die nächsten Kalenderjahre festzustellen und dies zum 30. September des Jahres hier im Internet zu veröffentlichen.




Verordnung zum Erlass von Regelungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung im Energiebereich Download

Ergänzende Bedingungen der Stadtwerke Hemau zu der „Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Elektrizität aus dem Niederspannungsnetz (Stromversorgungsverordnung StromGVV)“

Download

Preisblatt zu den Ergänzenden Bedingungen der Stadtwerke Hemau zu der „Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Elektrizität aus dem Niederspannungsnetz (Stromversorgungsverordnung StromGVV)“

Download

Download Wortlaut zur Grund- und Ersatzversorgung (Strom GVV)

Download

 

 

 

 

 

 

 

Messstellenbetrieb

Ebenso können moderne oder intelligente Messeinrichten (Smart-Meter) von Drittfirmen betrieben werden. Auch diese unterliegen gesetzlichen Regelungen und definierten Höchstpreisen, die Sie hier gesammelt abrufen können.

DOWNLOAD Preisblatt

DOWNLOAD Zählerinformation

Infos der Bundesnetzagentur

Tarifrechner

Mit unserem Tarifrechner können Sie das Strompreisangebot der Stadtwerke Hemau ermitteln. Dazu benötigen Sie ihren Jahresstromverbrauch. Sie finden ihn auf der letzten Jahresabrechnung.
Geben Sie den entsprechenden Verbrauch in den Tarifrechner ein und klicken Sie auf „Berechnen“.

Preisstand 01.01.2020

Ihr Jahresverbrauch

  [kWh] 

 

Copyright 2020 Stadtwerke Hemau