Absenkung der EEG-Umlage zum 01.07.2022

Das Gesetz zur Absenkung der Kostenbelastung durch die EEG-Umlage hat abschließend den Bundesrat passiert und ist in Kraft getreten. Stromkunden müssen bereits ab dem 01.07.2022 keine EEG-Umlage mehr zahlen.
 
Als Ihr Stromlieferant müssen wir Ihnen die Absenkung der EEG-Umlage von 3,723 Cent netto pro Kilowattstunde (4,43 Ct/kWh brutto) auf „Null“ in vollem Umfang weitergeben.
Die mtl. Abschläge bleiben bis zur Jahresabrechnung unverändert.
Die Korrektur der EEG-Umlage erfolgt mit der Jahresabrechnung 2022.
Hier erfolgt ein separater Ausweis der abgesenkten EEG-Umlage (Ersparnis).
 
Eine Zwischenablesung zum 30.06.2022 ist Ihrerseits nicht zwingend erforderlich. Unser Abrechnungssystem wird nach dem Eingang der Jahresablesung (31.12.22) Ihren Verbrauch eigenständig ermitteln und mit in die Jahresabrechnung 2022 übernehmen.
 
Gerne können Sie uns aber eine Zwischenablesung Ende Juni per Telefon/E-Mail übermitteln.

Zurück

Copyright 2022 Stadtwerke Hemau
Es werden notwendige Cookies sowie Google Fonts geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.